ENERGY³ / ENERGIE³

In ancient Greece, the word ENERGY had a purely philosophical meaning in the sense of “living reality and Effectiveness". So an “active force” in other words. Nowadays energy is a fundamental physical quantity which play a central role and is used in all sub-areas of physics as well as in technology, chemistry, biology and economics. Energy can be converted into one another and consequently also exists in the most diverse forms of energy.
The BUTTERFLY EFFECT is a phenomenon of nonlinear dynamics dealing with the unpredictability of the long-term effects. Finite/infinite, this energetic effect inevitably leads to spaces in the universe, where everything began and/or will come to an end.
The THREE-BODY PROBLEM of celestial mechanics consists in finding a solution (prediction) for the trajectories of three bodies under  the influence of their mutual attraction (Newton's law of gravitation).  Here, minimal changes of the initial situation can lead to large, unpredictable changes in planetary orbits and positions over time. This behavior is also one of the most difficult mathematical problems that mankind has to deal with. In the general case, the movement is chaotic and can only be calculated numerically.
ENERGY flows and is constantly active on all imaginable levels, conscious and unconscious, past and present as also in the future and beyond.

Das Wort ENERGIE hatte in der griechischen Antike eine rein philosophische Bedeutung im Sinne von „lebendiger Wirklichkeit und Wirksamkeit“. Eine „wirkende Kraft“ also. Heutzutage ist Energie eine fundamentale physikalische Größe, die in allen Teilgebieten der Physik sowie in der Technik, Chemie, Biologie und der Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt. Energie kann ineinander umgewandelt werden und existiert folglich auch in den verschiedensten Energieformen.
Der SCHMETTERLINGSEFFEKT ist ein Phänomen der Nichtlinearen Dynamik, in der es um die Unvorhersehbarkeit der langfristigen Auswirkungen geht. Endlich/Unendlich führt dieser energetische Effekt unweigerlich auch in Räume des Universums, ebenda wo alles begann und/oder enden wird.
Das DREIKÖRPERPROBLEM der Himmelsmechanik besteht darin, eine Lösung (Vorhersage) für den Bahnverlauf dreier Körper unter dem Einfluss ihrer gegenseitigen Anziehung (Newtonsches Gravitationsgesetz) zu finden. Hierbei können minimale Änderungen der Ausgangssituation im Laufe der Zeit zu großen nicht vorhersagbaren Änderungen der Planetenbahnen und Positionen führen. Dieses Verhalten ist zugleich eines der schwierigsten mathematischen Probleme, mit der sich die Menschheit beschäftigt. Im allgemeinen Fall erfolgt die Bewegung chaotisch und kann nur numerisch berechnet werden.
ENERGIE fließt und ist stetig aktiv auf allen erdenklichen Ebenen, bewusst und unbewusst, in der Vergangenheit und Gegenwart als auch in der Zukunft und darüber hinaus.

4 x 8 m
Hochspeyer . Germany
2021

2021

  • ENERGY³ . Hochspyer
  • LIFESAVER . Kaiserslautern